TW_Qualität

Fernwasserbezug

Wasser aus Hahn Um seine Kunden stets mit frischem Trinkwasser versorgen zu können, bezieht der WWL Trinkwasser von Vorlieferanten.
Vorlieferanten sind
  • die Braunschweiger Versorgungs AG mit 800.000 Kubikmeter pro Jahr,
  • die Stadtwerke Wolfsburg mit 400.000 Kubikmeter und
  • der Wasserverband Elm mit 400.000 Kubikmeter.
Die größte Menge liefern die Harzwasserwerke mit 2 Millionen Kubikmetern pro Jahr. Sie gehören zu den 10 größten Wasserversorgern Deutschlands und versorgen seit mehr als 75 Jahren weite Teile Niedersachsens und Bremens.
Neben der Trinkwasserversorgung sind der Hochwasserschutz, die Niedrigwasser-Aufhöhung sowie die Betreuung der Harzer Wasserregale zentrale Aufgaben der Harzwasserwerke. Weitere Informationen zur Arbeit der Harzwasserwerke und deren Engagement erhalten Sie

Oberharzer Wasserregal

Das Oberharzer Wasserregal wurde im August 2010 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Nähere Informationen sowie Angebote für Erlebnisführungen und Veranstaltungen rund um die Oberharzer Wasserwirtschaft finden Sie auf den Internetseiten von Dipl.-Forstwirt Christian Barsch.