Das Kanalnetz

Die Abwasserkanalisation des WWL umfasst 450 km, davon als Schmutzwasserkanal 280 km, als Schmutzwasser-Druckrohrleitung 53 km, als Mischwasserkanal 14 km und als Niederschlagswasserkanal 156 km.

Es gibt zwei Möglichkeiten für die Ableitung des anfallenden Abwassers: Das Trenn- und das Mischsystem.
Das Trennsystem
Hierbei werden Schmutz- und Niederschlagswasser durch getrennte Kanäle gesammelt und abgeleitet. Drainagen sind grundsätzlich an die Niederschlagsentwässerung anzuschließen.

Das Mischsystem
Schmutz- und Niederschlagswasser werden in einem Kanal gesammelt und zur Kläranlage transportiert.
Auf den Grundstücken muss grundsätzlich bis zur Grundstücksgrenze getrennt abgeleitet werden.