header

Baukostenzuschuss | Hausanschlusskosten

Wasser aus Hahn
Wichtig zu wissen:

Die Kosten für einen Trinkwasserhausanschluss und einen Schmutzwasserhausanschluss teilen sich jeweils in die beiden Positionen Baukostenzuschuss und Hausanschlusskosten auf.

Was ist ein Baukostenzuschuss?

Der Baukostenzuschuss wird einmalig berechnet. Es handelt sich um den auf das angeschlossene Grundstück entfallenden Anteil der Investitionskosten für Herstellung, Erweiterung, Verbesserung und Erneuerung der Anlagen. Die Höhe des Baukostenzuschusses ist abhängig vom jeweiligen Baugebiet.

Wofür sind die Hausanschlusskosten?

Hausanschlusskosten für Trinkwasser
Der Trinkwasser-Hausanschluss beginnt an der Hauptleitung des WWL-Netzes und endet an Ihrer Haupt-Absperrvorrichtung (Wasserzähler).

Hausanschlusskosten für Abwasser
Der Abwasser-Hausanschluss beginnt am Hauptkanal des WWL-Netzes und endet am Revisionsschacht oder an Ihrer GrundstücksgrenzeWichtig für Sie zu wissen, für die Grundstücksentwässerung ist von Ihnen als Hauseigentümer eine Firma zu beauftragen.